Tutorial (1) für die Stimme mit Edith Dane

24. Januar 2016 von Team Q | Keine Kommentare


Das Video in voller Länge (20 Min) findest Du im internen Bereich.
Jeder kennt die Situation, gerade morgens ist die Stimme mitten im Satz kratzig und man meint sich räuspern zu müssen, oder man fühlt sich faul in der Sprache, die Worte haben nicht viel mit einem zu tun. Einige kleine Beispiele, wie Du Deine Stimme ölen und wecken kannst, dass sie weicher läuft, mehr Spielraum bietet und die Stimme und so die Sprache lebendiger werden lässt, für Dich, also auch für Andere.
Ob Du als Trainer tätig bist, es für einen Vortrag brauchst oder Dir einfach mehr Vielfalt und Direktheit im Gespräch wünschst – probiere es aus. Etwas Geduld und Lust auf vielleicht Ungewohntes wird belohnt mit guter Laune.
Was Du brauchst: Hocker oder Stuhl, ggf. locker aufgeblasenen Pilatesball oder ähnliches.
Level: alle Level — Trainer: Edith Dane
Gerät: Hocker, Pilatesball — 15.11.2015