Yoga Aneba „Chair“ mit Annette Bach

3. Oktober 2020 von Team Q | Kommentare deaktiviert für Yoga Aneba „Chair“ mit Annette Bach

Das Video in voller Länge (36 Min) findest Du im internen Bereich.

Entdeckungen machen und deinen Rücken gesund erhalten! Hast du einen stabilen Stuhl mit Lehne? Diese Yoga Einheit mobilisiert auf sanfte und bewusste Weise deinen Körper und unterstütze wohltuend deinen unteren Rücken, weil du ihn clever entlastest und gleichzeitig stärkst. Stelle deine Wirbelsäule in den Vordergrund und aktiviere Muskeln für einen besseren Energiefluss sowie aufrechte Körperhaltung. Variationen von Ausfallschritten schaffen Raum und entlasten deinen Rücken.

Level: 1-2 — Trainer: Annette Bach
Gerät: Matte, Stuhl   — 4.5.2020

#1099

Yoga Aneba „Flow“ mit Annette Bach

30. August 2020 von Team Q | Kommentare deaktiviert für Yoga Aneba „Flow“ mit Annette Bach

Das Video in voller Länge (44,5 Min) findest Du im internen Bereich.

Diese Yoga Einheit ist ein Spaziergang durch verschiede Yogahaltungen oder ein ist ein „Full Body Flow“. Diese Einheit beginnt mit einer Achtsamkeit um den Geist zu beruhigen und entwickelt sich zügig und variantenreich weiter, um die kardiovaskuläre Aktivität zu erhöhen.

Flexibilität und Muskelkraft werden gezielt aufgebaut und Beweglichkeit gefördert. Die Synchronisation von Bewegung und Atem entwickelt ein hohes Maß an Körperbewusstsein. Der Entgiftungsprozess wird unterstützt, Körper und Geist herausgefordert und befreit.

Schalte deinen Kopf aus und bewege dich mit mir – du darfst dir und einer Kraft vertrauen!

Level: 1-2 — Trainer: Annette Bach
Gerät: Matte   — 4.5.2020

#1100

Yoga Aneba „Stab“ mit Annette Bach

3. August 2020 von Team Q | Kommentare deaktiviert für Yoga Aneba „Stab“ mit Annette Bach

Das Video in voller Länge (33,5 Min) findest Du im internen Bereich.

Schaffe dir Orientierung und überwinde Hindernisse! Nehme einen Besenstil und verwende ihn als „Faszienlöser“ oder als Lineal um dich genau auszurichten. So vermeidest du typische Haltungsfehler und wirst präzise in deinen Körperhaltungen. Drehe, wende, beuge und strecke dich in verschiedenen Körperhaltungen und öffne ganz nebenbei Brust und Nacken. Beginne deinen Tag selbstbewusst und klar

Level: 1-2 — Trainer: Annette Bach
Gerät: Matte, Gymnastikstab, Besenstil 😉 oder Stab von Sport-Thieme   — 4.5.2020

#1098

Yoga Aneba „Fußreflexzone“ mit Annette Bach

9. Juli 2020 von Team Q | Kommentare deaktiviert für Yoga Aneba „Fußreflexzone“ mit Annette Bach

Das Video in voller Länge (32 Min) findest Du im internen Bereich.

Gut zu Fuß ein Leben lang! Machen sich deine Füße am Morgen schmerzhaft bemerkbar? Dann ist Yoga Fußreflexzone genau richtig für dich. In dieser Yoga Einheit belebst du deinen gesamten Körper, streckst, blancierst und weckst die Füße mit dem Dome wieder auf. Ein „Wohlweh“ begleitet dich durch die Übungen und am Ende bist du ganz gerade und der Nacken fühlt sich frei an. Deine Füße sind gut durchblutet und du stehst gut verwurzelt wie eine Eiche

Level: 1-2 — Trainer: Annette Bach
Gerät: Matte, Domes   — 4.5.2020

Fascial Dome von Vistawell, erhältlich bei www.annettebach.de

#1097

Yoga Aneba „Morgenroutine“ mit Annette Bach

26. Mai 2020 von Team Q | Kommentare deaktiviert für Yoga Aneba „Morgenroutine“ mit Annette Bach

Das Video in voller Länge (33,5 Min) findest Du im internen Bereich.

Den Tag mit Yoga zu beginnen ist eine absolute Wohltat für Leib und Seele! Meine YogaMorgenroutine mobilisiert und sortiert dich im typischen YogaFlow. Der Atem wird angeregt und der Körper sanft gedehnt. Natürlich kannst du diese Yoga Einheit auch zwischendurch geniessen um neue Energie zu tanken und Achtsamkeit zu kultivieren. Viel Spaß bei dieser angenehmen Yoga Einheit, die du auch als Anfänger ganz prima mitmachen kannst.

Level: 1-2 — Trainer: Annette Bach
Gerät: Matte, Handtuch, Yogablock   — 4.5.2020

#1096

Interview mit Annette Bach

26. Mai 2020 von Team Q | Kommentare deaktiviert für Interview mit Annette Bach

Der Ausgangspunkt war Neugier und die Magie in Yoga und Ayurveda. Daraus entstand ein Bedürfnis, es mit anderen Menschen zu teilen.

Ich habe mein Konzept „YOGA ANEBA“ entwickelt, um Menschen zu helfen, mit mehr Ruhe und Leichtigkeit zu leben. Das Leben ist nicht immer einfach, aber mit einer Gemeinschaft, die sich sorgt und liebt, macht es das viel einfacher. 

Meditation und Bewegung sind schon lange in meinem Leben und hat mir geholfen, eine sinnvolle Verbindung zu mir selbst und den Menschen um mich herum aufzubauen. Dieses Geschenk will ich mit allen teilen. Yoga bedeutet für mich das wieder erlernen natürlicher Bewegung und dafür braucht es eine ganze Menge und zwar: Beweglichkeit, Faszientraining, Muskelkraft, Stabilitätstraining, einen aktiver Stoffwechsel und Körperwahrnehmung. Alles zusammen immer wieder neu kombiniert, macht mein Yoga aus und führt zu größerer geistiger Klarheit, Ruhe und Geduld bis hin zu mehr Energie und Effizienz.

Ich pflege dabei die wohltuende Langsamkeit und wünsche dir viel Freude mit meinem Yoga! Mit Liebe, Annette

Trainer: Annette Bach

4.5.2020

#1101

„Dynamisch“

21. April 2015 von Team Q | Keine Kommentare


Das Video in voller Länge (42 Min) findest Du im internen Bereich in Modul 06 – Video 29.
Weiterentwickeln, sich konzentrieren, verbindend atmen, aktiv kombinieren, dehnspannen, formen und ausrichten – sich beobachten.
Merkmale
• Dynamische und energiereiche Körperarbeit
• Gleichzeitigkeit von Atmung und Haltung
• Attiüde üben
•Squenzenorientiert und experimentell
• Flexibilität, Kraft und Ausdauer sind gleich gewichtet
Charakter der Stunde: lebendig und aktiv
Level: fortgeschrittene Mitte — Trainer: Annette Bach
Gerät: Matte — 04.03.2015

„Nährend“

1. April 2015 von Team Q | Keine Kommentare


Das Video in voller Länge (27,5 Min) findest Du im internen Bereich in Modul 06 – Video 27.
Aufrichten, atmen, formen, dehnspannen, Energiereserven auffüllen – mit sich in Kontakt sein.
Merkmale
• Achtsam mit sich und der Übung sein
• Dynamische und präzise Körperarbeit zur Verbesserung der Haltung und Struktur
• Impulsgebender Atem
• Vergrößern des gefühlten Innenraums durch Dehnspannung
• Einengende Muster auflösen und neue Räume schaffen
• In Kontakt mit sich und Alltagsstress abbauen
Charakter der Stunde: vielfältig und durchwachsen
Level: geübte Mitte — Trainer: Annette Bach
Gerät: Matte, Holzstab — 04.03.2015

„Sanft“

21. März 2015 von Team Q | Keine Kommentare


Das Video in voller Länge (34 Min) findest Du im internen Bereich in Modul 06 – Video 26.
Tief in den Körper eintauchen, bewusst atmen, mobilisieren, dehnen, strecken und drehen – mit sich in Kontakt kommen.
Merkmale
• Körperwahrnehmung üben
• Grundlagen vertiefen, verfeinern und wiederholen
• Aufmerksam mit sich sein
• Genaue Körperarbeit zur Verbesserung der Haltung und Struktur
• Impulsgebender Atem
• Vergrößern des gefühlten Innenraums durch Dehnspannung
• Einengende Muster auflösen und neue Räume schaffen
• Bei sich ankommen und Alltagsstress abbauen
Charakter der Stunde: einfach und fließend
Level: meditativ geübt — Trainer: Annette Bach
Gerät: Matte, Gummibärchen — 04.03.2015

„Mühelos“

10. März 2015 von Team Q | Keine Kommentare


Das Video in voller Länge (21,5 Min) findest Du im internen Bereich in Modul 06 – Video 25.
Spüren, atmen, fein dehnen, mobilisieren, beobachten, Ruhe finden, sein dürfen.
Merkmale
• Körperwahrnehmung üben mit Zeit
• Achtsamkeit trainieren und Beobachten lernen
• Ausgiebig dehnen und ausruhen
• Nach innen gehen und Körperräume entdecken
• Atmung mit der Körperarbeit verbinden und erforschen
Charakter der Stunde: meditativ
Level: alle — Trainer: Annette Bach
Gerät: Matte, Sitzkissen — 04.03.2015