Rollenstunde – Faszienmassage

| Keine Kommentare


Das Video in voller Länge (29 Min) findest Du im internen Bereich in Modul 02 – Video 22.
Nutze die Rolle, um über Deine Bewegungslänge hinauszuwachsen. Sie hilft Dir zu Beginn Deine Wirbelsäule zu strecken und die Muskeln zu dehnen. Liegst Du dann auf der Rolle, trainieren die Übungen Deine tiefliegenden Bauchmuskeln und sorgen durch die Balance für einen Ausgleich z.B. bei Skoliose. Die Stützübungen mit der Rolle stärken Deine Mitte. Die Trainingseinheit endet mit der Massage des Faziengewebes an Hüft- und Oberschenkeln, sowie im oberen Rücken. Nimm Dir etwas Zeit zum Nachspüren…es lohnt sich.
Level: 1-2 — Trainer: Tanja Jürgens
Gerät: Matte, Foam Roler — 23.09.2014

Schreibe einen Kommentar