PILATES ELEMENTS – Flows für den Herbst und Winter mit Andrea Frey

Das Video in voller Länge (28 Min) findest Du im internen Bereich

Der Herbst ist da. Die Blätter der Bäume verfärben sich, die Tiere sammeln ihre Vorräte für den Winter und die Tage werden kürzer. In dieser Zeit zeigt uns die Natur deutlich den Rückzug. Die Bäume und Pflanzen lenken ihre Energien nach unten zu den Wurzeln, um sie dort zu sammeln und zu verdichten. So wie es uns die Natur zeigt, sollten auch wir in dieser Jahreszeit unsere Energien nach unten lenken, sammeln und verdichten, um uns vor Erkältungskrankheiten zu schützen.
In der Traditionellen Chinesischen Medizin(TCM) wird dem Herbst das Metall-Element zugeordnet. Der zugehörige Meridian ist der Lungen-/Dickdarmmeridian.

Der Übergang zum Winter gestaltet sich in der Regel fließend. Die Natur hat sich zurückgezogen, Bäume speichern und bewahren die Energie in ihren Wurzeln. Auch wir sollten in den Wintermonaten unsere Energie speichern und bewahren, damit wir sie dem Körper im kommenden Frühjahr zur Verfügung stellen zu können.
In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) wird dem Winter das Wasser-Element zugeordnet. Der zugehörige Meridian ist der Nieren-/Blasenmeridian.

In dieser PILATES ELEMENTS Sequenz stellt Andrea Dir Flows vor, welche helfen können Meridiane zu öffnen und das Qi, die Energie, fließen zu lassen.
Die farblichen Markierungen zeigen Dir grob den Lungen- /Dickdarmmeridianverlauf und den Nierenmeridianverlauf.

Der Winter steht im Zeichen des Regenerierens und Konzentrierens, des Speicherns und Bewahrens des Qi. Die Bewegungen und Flows sind geprägt von einem ruhigen Yin-Charakter, der uns zur Ruhe kommen lässt und die Regeneration einleitet, um im kommenden Frühjahr mit neuer Energie zu starten.

Level: 1-2 — Trainer: Andrea Frey
Gerät: Matte   — 29.9.2020

Andrea trägt Kleidung von Winshape (Klick)

#1174

Kommentare sind geschlossen.