Zweite Pilateseinheit mit Kerstin Bredehorn

26. Februar 2019 von Team Q | Kommentare deaktiviert für Zweite Pilateseinheit mit Kerstin Bredehorn

Das Video in voller Länge (35,5 Min) findest Du im internen Bereich.
Diese Übungssequenz ist perfekt für Einsteiger geeignet. Sie baut auf dem Video (Erste Pilateseinheit) auf. Erlerne die Pilates Grundlagen und trainiere sicher von zu Hause aus. Für Trainer gibt es gute Tipps für Modifikationen der Pilates Übungen für Anfänger. 

Level:  1   —   Trainer:  Kerstin Bredehorn
Gerät: Matte     —     15.5.2018

#690

Kerstin trägt ein Outfit von Winshape (Klick)

Allegro mit Jumpboard und Rolle mit Joanna Mountifield

21. Februar 2019 von Team Q | Kommentare deaktiviert für Allegro mit Jumpboard und Rolle mit Joanna Mountifield

Das Video in voller Länge (55 Min) findest Du im internen Bereich.

Diese Einheit ist für Trainierende, die bereits Reformer-Erfahrung haben. Die gelenkschonende Klasse erhöht Deine Herzfrequenz und stellt eine große Herausforderung für den Körper dar. Der Foam Roller wird verwendet, um die Wirbelsäule auszurichten und den Körper bei klassischen Pilates-Reformer-Übungen und intensiven, aber wirkungsarmen Sprungintervallen zu unterstützen.


Level: 1-2  — Trainer: Joanna Mountifield
Gerät: Allegro, Jumpboard, Pilates Rolle — 20.1.2019

#788

Vorstellung von Joanna Mountifield

21. Februar 2019 von Team Q | Kommentare deaktiviert für Vorstellung von Joanna Mountifield

Jo Mountifield begegnete der Pilates-Methode zum ersten Mal vor 30 Jahren und leitet seit 1999 ihr eigenes Pilates Studio in Berlin. Als international anerkannte Dozentin und Repräsentatin der Pilates-Methode bildet sie seit fast 20 Jahren in und außerhalb Europas Trainer/innen aus.

Joanna bleibt fasziniert und eine ewige Studentin des Körpers und der Bewegung.  Zu ihren wichtigsten Mentoren gehören Madeline Black und Andry Vleeming.  Sie hat zahlreiche Ansätze zur Pilates-Methode studiert, darunter Physicalmind, Fletcher Pilates, Polestar und BASI.  

Ihr eigener Ansatz betont die Selbstwahrnehmung und die Individualität jedes Menschen, des Körpers und der Seele.

Pilates & Skoliose mit Till Brdiczka

16. Februar 2019 von Team Q | Kommentare deaktiviert für Pilates & Skoliose mit Till Brdiczka

Das Video in voller Länge (18 Min) findest Du im internen Bereich.
Dieses Video zeigt einen Auszug aus meinem Seminar Pilates&Skoliose, myofasziale Trainingsansätze. Die Kundin im Video hat eine ausgeprägte, rechtskonvexe Skoliose. Ein Schwerpunkt im Seminar sind Trainingsprinzipien für eine erfolgreiche Skoliose Behandlung. Ein Trainingsprinzip: das fasziale Vorbereiten zeige ich im Video. Über eine fasziale Mobilisation der Spirallinie (nach Tom Myers) kann eine Verbesserung der eigentlichen Bewegung erreicht werden. Die Übungen zielen auf eine Verlängerung der WS und eine Linksrotation in der BWS ab. Dies ist bei einer rechtskonvexen Skoliose die bevorzugte Bewegungsrichtung.
Level: 1  —  Trainer: Till Brdiczka – Polestar
Gerät: Matte, Pilates Rolle, Pilates Ball, Theraband  —   02.12.2018

#775

Die bewegte Hüfte mit Andy Raaflaub

11. Februar 2019 von Team Q | Kommentare deaktiviert für Die bewegte Hüfte mit Andy Raaflaub


Das Video in voller Länge (21 Min) findest Du im internen Bereich.
Hier zeige ich Euch eine kleine Ausschnitt aus meinem Programm: „Die bewegte Hüfte“
Lass Dich überraschen!
Hast Du Interesse an der Ausbildung „Die bewegte Hüfte“?
In einem Tagesworkshop erlernst wie Du ganzen Strukturen/Muskeln des Hüftgelenk positiv beeinflussen kannst.
Du erhält ein 90-seitiges Skript mit allen Übungen und Infos.
Mehr Infos hier: www.pilates-akademie.de
Level: 2 — Trainer: Andy Raaflaub
Gerät: Matte — 28.10.2018
#732

Die Kleidung der Teilnehmer gibt es bei Winshape (Klick)

Ped-o-Pull, C-Part individual needs

8. Februar 2019 von Team Q | Kommentare deaktiviert für Ped-o-Pull, C-Part individual needs

Das Video in voller Länge (6 Min) findest Du im internen Bereich.

Hier einfach zuschauen was der Tower dem Körper vermitteln möchte, denn die Federn stellen nichts anderes dar, als „Herrn Pilates Widerstand durch seine Hände und Arme”, also immer wenn Du mit einem Pilates Gerät in Berührung kommst, kommst du indirekt auch in Berührung mit „Uncle Joe”.
Die Weights sind überall auszuführen, mal im Büro, auf einer langen Autofahrt, bei meetings oder so,… mal zwischendurch als kleine „Bewegungssnack”. Als Ersatz hierzu gehen auch mal zwei Wasserflaschen a 500 ml, wenn trotzdem darauf geachtet werden kann, dass die Handgelenke lang bleiben, um den maximalen Trainingseffekt zu erhalten.


Level: 1-2  — Trainer: Carolyne Ergin
Gerät: Ped-o-Pull — 21.1.2019

#794

C Part – Tower und Weights individual needs

8. Februar 2019 von Team Q | Kommentare deaktiviert für C Part – Tower und Weights individual needs

Das Video in voller Länge (11,5 Min) findest Du im internen Bereich.

Hier einfach zuschauen was der Tower dem Körper vermitteln möchte, denn die Federn stellen nichts anderes dar, als „Herrn Pilates Widerstand durch seine Hände und Arme“, also immer wenn Du mit einem Pilates Gerät in Berührung kommst, kommst du indirekt auch in Berührung mit „Uncle Joe“.
Die Weights sind überall auszuführen, mal im Büro, auf einer langen Autofahrt, bei meetings oder so,… mal zwischendurch als kleine „Bewegungssnack“. Als Ersatz hierzu gehen auch mal zwei Wasserflaschen a 500 ml, wenn trotzdem darauf geachtet werden kann, dass die Handgelenke lang bleiben, um den maximalen Trainingseffekt zu erhalten.


Level: 1-2  — Trainer: Carolyne Ergin
Gerät: Tower, Gewichte — 21.1.2019

#795

Beginner on the Mat (Flow) mit Carolyne Ergin

5. Februar 2019 von Team Q | Kommentare deaktiviert für Beginner on the Mat (Flow) mit Carolyne Ergin

Das Video in voller Länge (13 Min) findest Du im internen Bereich.

Im nächsten, progressiv aufbauenden Part, arbeiten wir die gleiche Serie durch, jedoch in den  Pilatesprinzipen.

B Part der klassischen Pilatesstunde mit  den Pilatesprinzipien „Control, Precision und Flow“.

Diese Sequenz könnte zu deiner morgendlichen oder täglichen Spass- Routine werden. Denn Joseph Hubertus Pilates sagte schon, wenn du es nicht schaffst ins Studio zu gehen, sollte diese kurze Serie dich unterstützen bei guter körperlicher Verfassung zu bleiben. Und das gesagt, kann jeder dann noch die anderen Pilatesprinzipien mit einstreuen, die da sind, neben den oben bereits genannten , Control, Centering, Coordination, Precision Flow and Breathing. Auf geht’s, power in da house!


Level: 1-2  — Trainer: Carolyne Ergin
Gerät: Matte — 21.1.2019

Part B – Beginner on the Mat mit Carolyne Ergin

5. Februar 2019 von Team Q | Kommentare deaktiviert für Part B – Beginner on the Mat mit Carolyne Ergin

B Part der klassischen Pilatesstunde mit „Control und Precision“

Das Video in voller Länge (23 Min) findest Du im internen Bereich.

Hier erfährst du von der Pike auf das klassische System. Der Reformer hat dich vorbereitet durch seine Federwiderstände, seine Footbar und Shoulder blocks, die dir taktil als „zweite Lehrer“ gezeigt haben, ob du in der Ausrichtung bist.  Dieses Wissen nimmst du jetzt mit auf die Matte und führst mit dieser Erfahrung nun die Matte exakter aus.
Wir beginnen unter Berücksichtigung des Pilatesprinzipes Control und Precision mit: 
1) The Hundred, ein warm up, 
2) dem Roll down/ Up, eine Artikulationsübung für die Wirbelsäule, danach 
3) die One leg Circle, eine Stabilisierungsübung für das Zentrum, 
4) dem Rolling like a Ball, eine Massage für die Wirbelsäule und rückwärtigen Organe, und dann 
5) die „Series of five“ oder Abdominal Series, eine „Powerhouse-Befeuerungsserie“ Im Basicsystem werden lediglich 
5a) der single leg stretch und 
5b) der double leg stretch ausgeführt, das sind die originalen Übungen von Herrn Pilates, die 3 weiteren wie 
5c) single straight leg stretch,
5d) double straight leg stretch und
5e) criss cross, sind von seiner langjährigen Schülerin Romana eingeführt worden.
Das Basic System endet mit dem Spine Stretch Forward, wieder eine Artikulation der Wirbelsäule, jedoch jetzt im Sitzen.

Alles weitere ist dann bereits das Beginner Matten system.
Hier, in diesem demonstrierten Part B,  wird ausgiebiger die Exekution der Übungen erläutert.
Danke an unsere angehenden Real Pilates Pilateslehrer: Adelle Esslingen, Seonyoung Yang, Carina Johnson, und unserem treuen Klienten Herbert Müksch!
Level: 1-2  — Trainer: Carolyne Ergin
Gerät: Matte — 21.1.2019

#791

Part A – Reformer on the Mat mit Carolyne Ergin

2. Februar 2019 von Team Q | Kommentare deaktiviert für Part A – Reformer on the Mat mit Carolyne Ergin

Das Video in voller Länge (25,5 Min) findest Du im internen Bereich.

Jeder, der sich intensiver mit Pilates auseinandersetzt, kennt die Matte.Im klassischen System von „Uncle Joe“ ist die bekannte Order, laut seines Buches, „Return to Life Through Contrology“ bebildert und beschrieben.
Doch gibt es neben dieser auch eine klassische Order am Reformer. Und das wollen wir euch hier und heute zeigen!Bei dieser Stunde haben alle Spass, die, entweder gerade keinen, oder aber, einen Reformer zur Verfügung haben.
Anhand der Übungen, die am Reformer durchgeführt werden, wird die hier parallel gezeigte Übungssequenz  „Reformer on the Mat“ auf dem Reformer und der Matte,  klarer, da damit eindeutig am Reformer gezeigt wird, worauf geachtet werden soll. Beim Ausführen auf der Matte, ohne Widerstände mit Federn, Footbar, Handels, Strap,….die sich am Reformer befinden, wird dieser Widerstand entweder durch das Muskelgedächtnis abgerufen, für die, die den Reformer schon kennen, und für alle diejenigen, die  noch nicht das Vergnügen hatten, geben wir eine Kurzbeschreibung  mit an die Hand, sich vorzustellen, an einer Tür zu stehen, den Rücken langgezogen, sich auf einen imaginären Stuhl zu setzen.  Das ungefähr mimt das Gefühl, was wir bei diesem und jeden weitern klassischen Workout mit ins Spiel bringen.
Und nun viel Spass beim „Reformer on the Mat“, den ihr ab jetzt immer und zu jeder Zeit dabei haben und abrufen könnt.
Danke an unsere Models: Phoebe Fennell Approved Real Pilates Teacher Trainer und Adelle Esslinger Classical Real Pilates Teacher Training Student


Level: 1-2  — Trainer: Carolyne Ergin
Gerät: Reformer, Matte — 21.1.2019

#793