Pilates Flow mit Claudia Müller-Braun

29. April 2018 von Team Q | Keine Kommentare


Das Video in voller Länge (23,5 Min) findest Du im internen Bereich.
In diesem Video liegt die Konzentration auf dem Flow, den fließenden Übergängen. So dass diese Einheit dir Halt und Kraft mit einer Portion Leichtigkeit gibt.
Level: 2 — Trainer: Claudia Müller-Braun
Gerät: Matte — 4.4.2018
#671

Mattenklasse mit Theraband mit Natascha Eyber

25. April 2018 von Team Q | Keine Kommentare


Das Video in voller Länge (48 Min) findest Du im internen Bereich.
Eine Pilates Mattenklasse mit dem Fitnessband erlaubt nicht nur zusätzliches Arm- und Beintraining, es kann auch unterstützend bei der Dehnung sein oder Widerstand erzeugen, so dass die klassischen Pilates-Übungen durch den Einsatz eines Fitnessbandes einfacher oder auch herausfordernder werden können. In dieser Mattenklasse nach BASI® Pilates werdet ihr genau das erfahren und manche Übungen sicherlich ein bisschen neu oder anders spüren – zusätzlich werden Arme und Beine gefordert. Viel Spaß!!!
Level: 2 — Trainer: Natascha Eyber
Gerät: Matte, Theraband — 15.4.2018
#674
Suchst Du noch ein Theraband für Dein Training? Hier bekommst Du 5% Rabatt (Klick)
Die Kleidung der Teilnehmer gibt es bei Winshape

Matteneinheit mit Sara Lyn

20. April 2018 von Team Q | Keine Kommentare


Das Video in voller Länge (39 Min) findest Du im internen Bereich.
In dieser Pilates Einheit geht es neben der Atemwahrnehmung, um die Mobilisierung der Gelenke und der Wirbelsäule sowie die Rumpfstabilität.
Level: 1-2 — Trainer: Sara Lyn
Gerät: Matte — 16.04.2018
#677

Vorstellung von Sara Lyn Chana

20. April 2018 von Team Q | Keine Kommentare


Namastay – Ich bin Sara Lyn. Pilates Trainerin, Yogalehrerin und Fachjournalistin aus Hamburg. Sowohl das sozialwissenschaftliche Bachelorstudium als auch die intensiven Reisen durch den asiatischen Kontinent haben mich einer Sache bewusst werden lassen: Ich möchte die Welt ein bisschen besser machen. Das Interesse für den menschlichen Körper und ästhetische Bewegungsabläufe entwickelte ich während meiner fast 20-jährigen Ballettlaufbahn. Obwohl ich mich nach dem Abitur gegen eine Tänzerausbildung und für ein konventionelles Studium entschied, ließ ich mich parallel zur Pilates Trainerin ausbilden. Nachdem ich den 2-Fach-Bachelor in Soziologie und Anglistik abgeschlossen hatte zog es mich für neun Monate ins ferne Asien. In dieser Zeit widmete ich mich erstmals intensiv dem Yoga. Schnell wurde klar, dass eine weitere Ausbildung folgen würde. Um meine Leidenschaften unter einen Hut zu bekommen entschied ich mich für ein Fernstudium an der Freien Journalistenschule sowie ein 200 h Teacher Training bei Trimurti Yoga im südindischen Goa. Die Multistyle-Ausbildung gewährte mir tiefere Einblicke in die Hatha, Ashtanga und Vinyasa Yoga Praxis. Seither unterrichte ich neben Pilates und Rückenkursen nun auch verschiedene Yoga-Stile mit den Schwerpunkten Power Yoga und Yogalates. Nach diversen Fortbildungen im Bereich Faszien, Yin Yoga und Atemtechniken folgte im Jahre 2017 die 300 Stunden Yoga Ausbildung in Rishikesh, dem Ursprungsort des Yoga im Norden Indiens.
Durch meine asiatischen Wurzeln lasse ich stets einen Hauch fernöstlicher Spiritualität in die europäische Arbeitsmoral mit einfließen. Dabei achte ich stets auf die Balance zwischen den wissenschaftlich belegten Erkenntnissen westlicher Medizin und den alternativen Heilkräften der asiatischen Traditionen. Meine persönliche sportliche Leidenschaft gilt dem Muay Thai – dem traditionellen thailändischen Kampfsport. Neben den fließenden Abfolgen, die Teil meiner tänzerischen Vergangenheit sind, beinhaltet mein Unterricht daher auch viele kraftvolle Elemente.
Das Zusammenspiel von Körper, Geist und sozialer Interaktivität faszinieren mich so sehr, dass ich es mir zum Ziel gemacht habe das allgemeine Bewusstsein für körperliches und geistiges Wohlbefinden zu verbessern. Die Umsetzung erfolgt schließlich durch die praktische Arbeit am Menschen selbst und durch publizierte Texte im Bereich Gesundheit, Ernährung & Fitness. Auf meinem Yoga & Travel Blog veröffentliche ich regelmäßig Artikel zu den unterschiedlichsten Themen dieser Bereiche. Anhand regelmäßiger Fortbildungen und ausgiebiger Recherche versuche ich stets neue Inspirationen und nützliche Trends in das Repertoire meiner Trainingseinheiten und Artikel zu integrieren. Ich hoffe, dass diese möglichst viele Menschen erreichen und sich langfristig als Hilfe für ein unbeschwerteres Leben erweisen.
Neben regelmäßiger Events und Workshops im deutsprachigen Raum biete ich jährlich mehrere Retreats an, die den Teilnehmern ermöglichen sollen über einen längeren Zeitraum die eigene Praxis zu vertiefen, Körper und Geist besser verstehen zu lernen und in einer wohlwollenden Community sowohl körperliche Aktivität als auch geistige Erholung zu bekommen. 
Mehr zu meinen Arbeiten, Events und Retreats findest du auf meiner Website: www.saralyn.de sowie auf meinem Yoga & Travel Blog blog.saralyn.de.


16.4.2018
#681

Rückbildung mit Pilates mit Bea Eggimann

15. April 2018 von Team Q | Keine Kommentare


Das Video in voller Länge (37 Min) findest Du im internen Bereich.
Liegt deine Geburt schon 3-4 Monate hinter dir und du hast schon erste Beckenboden Übungen geübt? Dann ist dieses Rückbildungs Pilatestraining ein weiterer Schritt um deinen weiblichen Körper wieder ins Lot zu bringen.
Du trainierst dabei deine tiefe Bauch- und Beckenmuskulatur und erlebst die faszialen Aspekte in deinem ganzen Körper. Du optimierst deine gesunde Körperhaltung, verminderst damit Rückenschmerzen und verhilfst dir zu einem organisierten Schultergürtel.
Level: 1-2 — Trainer: Bea Eggimann
Gerät: Matte — 26.03.2018

Springy Allegro Training mit Timur Misirlioglu

11. April 2018 von Team Q | Keine Kommentare


Das Video in voller Länge (38 Min) findest Du im internen Bereich.
Ein Reformer Training mit dynamischen und federnden Bewegungselementen, die darauf abzielen zum einen die Faszien zu trainieren, zum anderen dadurch die Gelenke zu mobilisieren. Hauptfokus liegt dabei auf den Beinen und beinhaltet Sprungsequenzen.
Level: 1-2 — Trainer: Timur Misirlioglu
Gerät: Allegro, Jumpboard — 26.03.2018

Vorstellung von Timur Misirlioglu

10. April 2018 von Team Q | Keine Kommentare


Timur Misirlioglu ist ausgebildeter Tänzer in modernem und zeitgenössischem Tanz. Er wurde an der ArtEZ, Hochschule für die Künste, in Arnhem/Holland ausgebildet und blickt auf eine sehr vielseitige Tänzerkarriere zurück. In der Fitnessbranche absolvierte er diverse Aus- und Fortbildungen, hauptsächlich im Bereich der Group Fitness, welche ihn vom klassischen Aerobic über verschiedene Body&Mind-Konzepte letztendlich zu Pilates führten. 
Seit 2005 ist Timur zertifizierter PILATES Bodymotion Matwork Trainer. Im Jahr darauf wurde er schon ins Ausbildungsteam in Deutschland aufgenommen. Das Allegro Examen legte er 2008 ab. Die Studiogeräteserie beendete er in 2010.
Ende 2016 begann er die Ausbildung zum Fascial Fitness Trainer bei Dr. Robert Schleip und Divo Müller, welche er Anfang 2017 erfolgreich abschloss.
Mittlerweile lebt Timur in der Schweiz, im schönen Zürich. Neben seiner Tätigkeit als Kursleiter und Personal Trainer bei pilates°zürich und pilates°bern ist er als Ausbilder für alle Ausbildungsserien tätig und ist mitverantwortlich für die Organisation der Seminare bei PILATES Bodymotion Schweiz. Mit seinen reichhaltigen Erfahrungen aus Tanz und Fitness bereichert er das PILATES Bodymotion Ausbildungsteam mit kreativem und mitreißendem Unterricht.

Pilates mit Ball mit Stefanie Rahn

6. April 2018 von Team Q | Keine Kommentare


Das Video in voller Länge (28 Min) findest Du im internen Bereich.
Der Ball ist sicher das beliebteste Kleingerät, das in den Mattenstunden zum Einsatz kommt – unendlich viele Variationen sind möglich. In dieser Stunde stelle ich Euch die aktuellen Highlights meiner Teilnehmer vor. Der Schwerpunkt liegt auf der unteren Extremität. Ich benutze einen 40cm Ball von Togu https://www.artzt.eu/togu-redondo-ball-plus.html
Level: 1-2 — Trainer: Stefanie Rahn
Gerät: Matte, Redondo-Ball-plus — 3.4.2018
#667
Die Kleidung der Teilnehmer findet Ihr bei Winshape

Pilates ‚to go‘ mit Anne-Katrin Müller

1. April 2018 von Team Q | Keine Kommentare


Das Video in voller Länge (35 Min) findest Du im internen Bereich.
Mit einem riesigen Schritt startet diese ‚to go‘-Trainingseinheit für Fortgeschrittene und Fortschreitende – vielleicht ist sie auch deshalb etwas länger geworden!? Der Milchcafé unter den Espressi also…. ….da schwappt sogar die Atmung über!
Level: 2 — Trainer: Anne-Katrin Müller
Gerät: Matte — 28.03.2018
Die Outfits der Teilnehmer findet Ihr bei Winshape

Interview mit Anne-Katrin Müller

1. April 2018 von Team Q | Keine Kommentare


Anne-Katrin Müller ist hauptberuflich selbständige Pilates-Trainerin und -Referentin.
Sie unterrichtet Pilates-Gruppenkurse, -Personal-Trainings und -Office-Trainings im Raum Köln und gibt Pilates-Kurse für Frauen in der Schwangerschaft und der Zeit der Rückbildung an Kölner Krankenhäusern.
Ihre Fortbildung „Pilates kennenlernen und für den eigenen Beruf nutzen“ (für Hebammen, Ärzte, Physiotherapeuten, Firmen und weitere Interessierte) findet deutschlandweit Anklang.

Ihre Ausbildung machte Anne-Katrin Müller 2003 bei Dagmar Mathis („Keep in motion“) in München.
Um immer auf dem neuesten Trainingsstand zu bleiben, bildet sie sich sehr regelmäßig zum Thema Pilates, und zu angrenzenden Themenbereichen, fort. Derzeit absolviert sie die komplette Kursserie von Thomas Myers „Anatomy Trains & Fascial Release for Structural Balance“.
Ihr Studium zur Diplom-Fernsehjournalistin und zur Musikpädagogin M.A. sind als weitere Grundlagen ihrer Arbeit in ihren heiteren und durchdachten Kursen angenehm und deutlich spürbar.

Anne-Katrin Müller ist Fachbuchautorin.
Ihre Bücher „Pilates mit Kindern“, Fantasiereisen für Kinder“ und „Fantasiereisen für Erwachsene“ sowie die von der Autorin gesprochenen Audio-CDs „15 Fantasiereisen für Kinder“ und „Dies ist ein Moment für dich“ (für Erwachsene) sind im Don Bosco Verlag erschienen und dort bestellbar.
Ihre beiden von ihr gesprochenen Pilates-CDs „pilates mattentraining“ (volume 1+2) sind im Eigenverlag erschienen und auf ihrer Website http://www.pi-lates.de bestellbar.