„so viel Zeit muss sein“ mit dem Theraband und Kerstin Bredehorn

28. März 2017 von Team Q | Keine Kommentare


Das Video in voller Länge (15 Min) findest Du im internen Bereich.
Kerstin führt Dich durch eine kurze Einheit mit dem Theraband. Mobilisation und Kräftigung in einem sinnvollen Verhältnis machen diese Einheit perfekt für ein Training zwischendurch.
Level: alle Level — Trainer: Kerstin Bredehorn
Gerät: Matte, Theraband — 3.3.2017

Medical Pilates – Fokus: Schultern mit Christiane Wolff

23. März 2017 von Team Q | Keine Kommentare


Das Video in voller Länge (42 Min) findest Du im internen Bereich.
Im Medical Pilates, verbindet die Präzision der Pilates-Methode mit den wissenschaftlichen Erkenntnissen der Spiraldynamik®. Hier wird die archaische Bewegungsintelligenz der Natur hinterfragt, damit die Bewegungen mit den anatomischen Strukturen, also Gelenken, Bändern, Muskeln, übereinstimmen. Wer die Prinzipien natürlicher Bewegungsabläufe kennt, bewegt sich auf der Grundlage anatomischer Erkenntnisse.

In dieser Stunde stehen die Schultern im Mittelpunkt. Zentrierung, Breite und Beweglichkeit der Brustwirbelsäule entlasten den Schultergürtel, schenken den Schultern Kraft und lassen die Arme zu Flügeln werden.
Level: 1 — Trainer: Christiane Wolff
Gerät: Matte — 20.3.2017

Kraftvolle faszinierende Einheit mit Susanne Kolb

18. März 2017 von Team Q | Keine Kommentare


Das Video in voller Länge (34 Min) findest Du im internen Bereich.
Eine stehende Sequenz, die Dich im Flow kräftigt und mobilisiert. 3-Dimensonale Bewegungen, und tensegrale Kräftigungsübungen
führen Dich durch diese Trainingseinheit. Orientiert an der Pilatesmethodik und inspiriert von der Faszien Fitness so entstehen wunderbare
spielerische Kräftigungseinheiten.
Level: 1-2 — Trainer: Susanne Kolb
Gerät: Matte — 12.12.2016

Hüftöffnung – Außenrotation im Pilates mit Kim Kanwischer

12. März 2017 von Team Q | Keine Kommentare


Das Video in voller Länge (35 Min) findest Du im internen Bereich.
Auf der körperlichen Ebene sind Hüftöffner ideal für die, die nicht viel Bewegung im Alltag haben. Du dehnst deinen Lendenmuskel, den Psoas, der für die Beugung im Hüftgelenk verantwortlich ist. Hier findest Du eine kleine Reihe von Kräftigungs- und Dehnungsübungen für die Hüfte, welche man in circa einer halben Stunde praktizieren kann.
Diese Übungen sind für jeden geeignet.
Level: alle Level — Trainer: Kim Kanwischer
Gerät: Matte, Pilates Rolle — 20.02.1017

Vorstellung von Kim Kanwischer

11. März 2017 von Team Q | Keine Kommentare

Kim Kanwischer ist gebürtige Amerikanerin aus Tulsa, Oklahoma; sie studierte Kinesiology und Exercise Science an der Tulsa J. College und besuchte die Musical Schule am Kürfürsten Damm in Berlin.

Als freiberufliche Tänzerin und Musical Darstellerin trat sie in vielen Theatern auf, sie unterrichtete an zahlreichen Schulen und arbeitete an pädagogischen Projekten.
Durch eine Verletzung und die darauf folgende Reha lernte sie Pilates erstmals näher kennen. 2004 begann sie an der „Kane School in New York“, ihre Pilates-Ausbildung,
welche sie mit dem Abschluss als Bewegungspädagogin für die Pilates-Methode absolvierte.
Sie wurde durch Kelly Kane und Matt McCulloch ausgebildet mit dem Schwerpunkt in Therapeutic Excercise. Kelly Kane und Matt McCulloch gehören zu den international gefragten Pilates Lehrern.

Heute ist sie Inhaberin des Studio 1 Pilates in Kassel und Ausbilderin für die Kane School Pilates Methode. Sie ist Dozentin an der staatlich anerkannten Berufsfachschule für Bühnentanz SoZo Vision und managed Gesundheits-Präventionsprogramme bei großen Unternehmen.

Mit ihrer mehr als 20 jährigen Erfahrung und Weiterbildung in Yoga, Feldenkrais, Kinesiologie, Fascial Fitness und therapeutische Massage widmet sie ihre Arbeit mit Herz und Leidenschaft den Menschen, die sie mit ihr teilen – Tänzer, Athleten, Reha-Patienten und jedem der mehr für seine Gesundheit tun möchte.

Standing Pilates mit Spiky Domes oder anderen Hilfsmitteln mit Dagmar Mathis-Wiebe

8. März 2017 von Team Q | Keine Kommentare


Das Video in voller Länge (18,5 Min) findest Du im internen Bereich.
In diesem kurzen und intensiven Ganzkörpertraining nutzt Dagmar Mathis-Wiebe die Spiky Domes, um die Tiefenmuskulatur zu aktivieren, die Balance zu schulen und die Beine und den Rumpf zu kräftigen.
Falls Du keine Spiky Domes zur Verfügung hast, kannst Du andere Hilfsmittel nutzen, wie z.B. eine eingerollte Matte, Pilatesbälle oder ein Balance Pad.
Für alle, die mehr Interesse an den Spiky Domes haben, empfehlen wir den ausführlichen Workshop mit Dagmar.
https://pilatesandfriends.info/pilates-matwork-mit-den-spiky-domes
Suchst Du noch Spiky Domes für Dein Training? Hier bekommst Du 5% Rabatt (Klick)
Level: 1-2 — Trainer: Dagmar Mathis-Wiebe
Gerät: Spiky Domes, Pilates Ball, Balance Pad, Yogablock — 30.01.2017

Vorstellung von Dagmar Mathis-Wiebe

7. März 2017 von Team Q | Keine Kommentare


Dagmar Mathis-Wiebe

ist Pilates Trainerin mit Leib und Seele. Sie blickt auf über 30 Jahre Berufserfahrung als Trainerin für die verschiedensten Bewegungsprogramme zurück. Nachdem sie durch jahrelanges Aerobictraining selber von Rückenschmerzen geplagt wurde, spezialisierte sie sich Ende der 90er-Jahre auf Übungen für die Rückengesundheit. Dabei stieß sie auf Pilates und war sofort begeistert von den positiven Auswirkungen dieser Trainingsmethode auf den eigenen Körper. Es folgten umfassende Ausbildungen und zahlreiche Fortbildungen in verschiedenen Pilates Stilen, u.a. bei POLESTAR PILATES, STOTT PILATES, PEAK PILATES, CENTER CIRCLE PILATES. Mit dem von ihr entwickelten keep in motion PILATES Konzept ist sie seit mehr als 10 Jahren in der Trainerausbildung tätig und anerkanntes Ausbildungsinstitut für den Deutschen Pilates Verband. In ihrem Münchner keep in motion PILATES STUDIO gibt sie mit viel Gespür für die individuellen körperlichen Möglichkeiten ihrer Kunden ihr umfangreiches Wissen im Personal Training und Kleingruppentraining weiter.

Für sie ist Pilates weitaus mehr als nur eine Form des Körpertrainings: eine positive Lebenseinstellung, die zu besserer Gesundheit, mehr Ausstrahlung, Erfolg und Glück führt und damit automatisch mehr Lebensqualität verspricht.

Ihr Unterrichtsmotto aus Leidenschaft: Leben ist Bewegung, Bewegung mit Pilates ist Leben!

Pilates mit therapeutischer Zielsetzung Fokus: Entspannter Rücken

3. März 2017 von Team Q | Keine Kommentare


Das Video in voller Länge (27 Min) findest Du im internen Bereich.
In dieser entspannten Einheit demonstriert Annette Alvaredo wirkungsvolle und sichere Übungen für einen entspannten Rücken. Außerdem gibt sie detaillierte Tipps zur Behebung von Stützproblematiken in den Handgelenken.
Level: alle Level — Trainer: Anette Alvaredo
Gerät: Matte, Pilates Ball — 28.10.2016