Faszien Release mit Andy Raaflaub

28. November 2015 von Team Q | Keine Kommentare


Das Video in voller Länge (20 Min) findest Du im internen Bereich.
Behandle deine Faszien mit der Pilates Rolle. 
Verdickungen, Verhärtungen und Dehydrierung des Bindegewebes machen bestimmte Zonen weniger beweglich, bzw. lassen bestimmte Faszienzüge verkürzen.
Die Gleitfähigkeit des Bindegewebes und dessen Stoffwechsel werden ungünstig beeinträchtigt. Viele Rückenschmerzen kommen daher eigentlich von den verklebten Faszien.
Also rolle deine Schmerzen einfach weg. Probiere 2-3 mal die Woche deine Faszien zu behandeln.
Level: 1-2 — Trainer: Andy Raaflaub
Gerät: Matte, Pilates Rolle — 10.10.2015

Atem – mit Edith Dane

22. November 2015 von Team Q | Keine Kommentare


Das Video in voller Länge (55,5 Min) findest Du im internen Bereich.
Atem – eine perfekte Pilatesstunde für Deinen Sonntag, aber auch für jeden anderen Tag, an welchem Du der Kraft Deines Atems für das Pilatestraining wieder einmal etwas mehr und vielleicht auch anders auf die Spur kommen möchtest.
Diese Stunde ist für alle Levels geeignet. Wenn Du noch Anfänger bist, achte bei mancher Übung darauf, dass Du Dir zunächst die kleinere Variante erlaubst. Als alter Hase ist es immer wieder gut, sich mit Basis-Elementen zu erden.
Viel Spaß!
(durch ein winziges Detail in einer Begegnung hat mich meine Kollegin Anneke Kux zu dieser Stunde inspiriert☺)
Level: alle Level — Trainer: Edith Dane
Gerät: Matte — 15.11.2015

Vorstellung von Edith Dane

22. November 2015 von Team Q | Keine Kommentare

EdithL1020154

Edith Dane lebt mit Ihrem Mann und Ihrem 16-jährigen Sohn in Hamburg und arbeitet dort außer in Ihrer „Basisstation“, dem pilateszimmer, an verschiedenen Orten der Stadt als Trainerin im Einzel- und Gruppentraining. Sowie in Deutschland und der Schweiz als Ausbilderin für Pilates Bodymotion.
Ursprünglich ist sie Schauspielerin, was in ihrem Tutorial für die Stimme auch ein wenig zum Ausdruck kommt.
Edith Dane liebt es, mit den Menschen und dem Körper zu arbeiten, dem Körper Raum zu geben und findet in ihrer Arbeit eine große Erfüllung. Die langjährige Erfahrung in ihrem ursprünglichen Beruf schwingt in ihren Unterricht mit hinein, sei es eine neugierige Feinheit auf verborgene, leise Details oder die Freude an großen, fordernden oder durchaus auch mal humorigen Bewegungen.

Sie ist darauf aus, wachsam zu bleiben in und für Veränderung und Weiterentwicklung. Neugierig darauf, wie die verschiedenen Erfahrungen aus Beruf und Alltag, Fortbildungen und Begegnungen einander zuspielen.

Ein Blick auf einige Ausbildungsanteile:
• zertifiziert für das Matten- sowie das Studiogeräte-training Pilates Bodymotion
• MOTR Faculty Member Balanced Body
• Fortbildungen in Atemarbeit nach der Middendorf Methode
• zertifiziert für TRX suspension training
• Faszienpilates
• QiGong Ausbildungsjahre Kolibri Seminare
• Stimm- und Sprechunterricht bei Frau Schlingplässer- Gruber

Ein sie umtreibendes Thema bleibt die Arbeit an ihrem Seminar „Präsenz in Körper und Stimme“ und im nächsten Jahr kommt es voraussichtlich auch zu einem workshop bei Pilates & Friends!

Die Audio- CD gehört-gespürt-bewegt hat sie gesprochen und im Vorfeld in Zusammenarbeit mit Ute Weiler für Pilates Bodymotion erarbeitet.

Außerdem hat sie in dem MOTR ein neues Spielgerät entdeckt. Es gibt bei ihr in Hamburg die Möglichkeit für MOTR Training in der Gruppe oder natürlich im Einzeltraining.
Ein Blick auf Ihre websites:
http://www.pilates-in-st-georg.de
http://www.pilateszimmer.de

Pilates trifft Anatomische Zuglinien (Teil 4) hier: Spiral- und Laterallinie

19. November 2015 von Team Q | Keine Kommentare


Das Video in voller Länge (19,5 Min) findest Du im internen Bereich.
Kerstin verbindet ihre beiden aktuellen Lieblingsthemen: Pilates und Myofasziale Leitbahnen. In dieser Einheit werden Punkte der Spiral- und Laterallinien (nach Thomas Myers) gedrückt und gerollt. Danach werden die entsprechenden Pilates Übungen praktiziert.
Level: 1-2 — Trainer: Kerstin Bredehorn
Gerät: Matte, Pilates Rolle — 6.10.2015

Pilates trifft Anatomische Zuglinien (Teil 3) hier: Tiefe Frontallinie

18. November 2015 von Team Q | Keine Kommentare


Das Video in voller Länge (21 Min) findest Du im internen Bereich.
Kerstin verbindet ihre beiden aktuellen Lieblingsthemen: Pilates und Myofasziale Leitbahnen. In dieser Einheit werden Punkte der tiefen Frontallinie (nach Thomas Myers) gedrückt und gerollt. Danach werden die entsprechenden Pilates Übungen praktiziert.
Level: 1-2 — Trainer: Kerstin Bredehorn
Gerät: Matte, Pilates Rolle — 6.10.2015

Pilates mit Hanteln mit Andy Raaflaub

14. November 2015 von Team Q | Keine Kommentare


Das Video in voller Länge (30 Min) findest Du im internen Bereich.
Bei diesem Workout brauchst du ein paar 1 kg Hanteln. Du kannst aber auch weniger oder mehr Gewicht nehmen.
Deine Arme und Schultern werden hier super gestärkt und schön geformt. Natürlich kommt auch dein Bauch und Rücken nicht zu kurz bei diesem Programm.
Gerade durch das Gewicht wird dein Powerhouse mehr herausgefordert. 
Viel Spass beim üben! Andy.
Level: 1-2 — Trainer: Andy Raaflaub
Gerät: Matte, Hanteln oä Gewichte — 10.10.2015

The Basic Ten mit Luis Bravo (englisch)

11. November 2015 von Team Q | Keine Kommentare


Das Video in voller Länge (14 Min) findest Du im internen Bereich.
Wir sind ein deutschsprachiges Portal, aber wir wollten Euch diesen tollen Trainer nicht vorenthalten.
Luis war zu einem Workshop in Dortmund und hat sich gefreut mit uns zu drehen. Also hier eine kleine Einheit: „The Basic Ten“. Lass Dich von seiner freundlichen Art durch das Pilates Repertoire leiten. Er ist ein absoluter Profi.
Level: 1-2 — Trainer: Luis Bravo
Gerät: Matte — 20.09.2015

Für Pilates Lehrer äußerst interessant: der Workshop Pilates Quality Movement Mat Workshop

Vorstellung von Luis Bravo

11. November 2015 von Team Q | Keine Kommentare

Luis BravoHeadShot

2 Wochen vor seinem 18.Geburtstag, hat er beim Ballet Concierto de Puerto Rico vorgetanzt, hier kam er durch die damalige Direktorin, Lolita San Miquel mit der Pilates Methode in Kontakt. Bevor den Eleven erlaubt wurde die Ballett Stange zu berühren, mussten sie die Footwork, Hundred, Roll Ups absolvieren.
Während der Anweisungen durch Lolita dachte Luis: „Ich bin hier um zu tanzen und nicht um wie ein Ball zu rollen.“
Aber was er zu diesem Zeitpunkt nicht wusste, war dass diese Übungen sein
Leben verbessern würden.
Im Jahr 2000 beendete Luis seine Tanzkarriere. Er erhielt sein erstes Pilates Zertifikat von Meghan Jackson im Pilates Body Center, Pennsylvania. Meghan Jackson ist Bewegungstherapeutin und brachte für Luis ganz neue Sichtweisen in das klassische Pilates Repertoire.
2009 bestand er sein 2 Jahre dauerndes Pilates Master Mentor Programm (PMMP) unter seiner Mentorin, Lehrerin und Pilates Elder, Lolita San Miquel, einer der letzten 3 noch lebenden „First Generation Teachers“. PMMP ist eines der intensivsten Trainingsprogramme in der Pilates Welt. Lolitas Programm besteht aus drei Komponenten: 1.Bewegungsqualität und Aspekte der klassischen Pilates Übungen; 2.das ihr übertragene Erbe durch ihre Lehrer/innen: Joseph Pilates, Clara Zeuner und Carola Trier weiterzutragen; 3.zeitgenössische und kreative Zugänge zur Pilates Methode.
Als „Second Generation Master Teacher ist er absoluter Profi in den Geräte und Matten Übungen von Joseph Pilates. Außerdem hat er die Berechtigung Trainer in Lolita San Miquels Pilates Methode auszubilden und hat dieses auch schon mehrfach erfolgreich durchgeführt.
Luis lebt in Providence, Massachusetts, USA.

Sequenz auf dem Cadillac mit Christian Lutz

6. November 2015 von Team Q | Keine Kommentare


Das Video in voller Länge (21,5 Min) findest Du im internen Bereich.
In dieser Sequenz unterrichtet Christian eine kurze Sequenz auf dem Cadillac. Pilateslehrer können sich hier vielleicht den ein oder anderen Tipp für taktiles und verbales Anleiten holen. Pilatesschüler, die den Cadlillac noch nicht kennen, bekommen vielleicht Lust mal in einem Pilates Studio in ihrer Nähe das Training auszuprobieren… Kerstin hat das Personal Training auf jeden Fall genossen.
Level: 1-2 — Trainer: Christian Lutz
Gerät: Cadillac — 30.10.2015

Vorstellung von Christian Lutz

5. November 2015 von Team Q | Keine Kommentare

Bildschirmfoto 2015-11-04 um 15.42.07

Christian Lutz ist ausgebildeter Bau-Ingenieur und kam über den Fitness-Sport (Aerobic etc.) zu Pilates. 
Er absolvierte verschiedene Ausbildungen und Workshops in der Pilates-Methode u.a. bei Polestar.
Christian arbeitet seit etwa 7 Jahren mit der Pilates-Methode in verschiedenen Studios in Hamburg. 
Er arbeitet mit Gruppen sowie im Einzeltraining, auf der Matte und mit dem Allegro, mit gesunden Kunden als auch in Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten im Rahmen der Rehabilitation.

Seit einigen Jahren ist er als Ausbilder und Presenter auf Kongressen tätig.

Seit Februar 2009 betreibt er das Pilates Studio „Pilatespeople“ in Hamburg. Dort bietet er Gruppen und Einzeltraining an.